Wie schnell die Zeit doch vergeht.

Mittlerweile bin ich schon 2 Monaten Mama einer süßen Tochter und seit sie auf der Welt ist habe ich öfter Gelüste nach etwas Süßem.

Das hatte ich die ganze Schwangerschaft nicht, doch jetzt brauche ich manchmal etwas süßes zwischen den Zähnen. 😉 Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich meine Tochter voll stille und dabei merke, wie viel zusätzliche Energie ich dadurch brauche.

Da ich nicht so gerne zu herkömmlichen Süßigkeiten greife (was natürlich auch mal vorkommt) stelle ich meine Snacks am liebsten selbst her.

Unter anderem meine veganen Bountys oder die leckeren schokoladigen Energiekugeln. Ohne die geht bei mir gar nichts und sie sind bei mir immer auf Vorrat.

Klingt lecker oder?
Lust darauf?? Dann geht es hier gleich zu den Rezepten:

Rezept Energiekugeln
Rezept vegane Bountys
Rezept winterliche Energiekugeln

Egal welchen Snack ihr euch selbst macht; Ihr entscheidet was hinein kommt und könnt ganz einfach auf Industriezucker verzichten.
Zum Süßen nutze ich gerne Trockenfrüchte wie bei meinem heutigen Rezept, das großteils aus Datteln besteht und so der perfekte Energielieferant ist. Und das nicht nur für stillende Mütter!

Das Ganze besteht aus nur wenigen Zutaten und ist im Handumdrehen hergestellt.

Durch die Datteln und Nüsse ist der Snack auch ein super Energielieferant und wenn ihr einen zuckerfreie Schokolade (z.B.: mit Birkenzucker) verwendet ist das Ganze auch noch ohne Industriezucker und so besser für euch und euren Blutzuckerspiegel.

Na klingt das nicht toll?

Dann nichts wie los.

Viel Freude beim Nachmachen und lasst es euch schmecken.

Erdnussriegel

Zutaten:

250 g Datteln

120 g Erdnüsse (gesalzen)

60 g vegane Schokolade (z.B.: mit Birkenzucker oder Kokosblütenzucker)

1 EL Kokosöl

Zubereitung

Datteln in grobe Stücke schneiden und mit den Erdnüssen in einem Leistungsstarken Mixer geben.
Das Ganze im Mixer zerkleinern und die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form (z.B.: eine kleine Auflaufform) drücken.
Alles gut festdrücken und für mindestens 30 Minuten zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.

Die Schokolade mit dem Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen und über die Dattel-Erdnussmasse gießen.

Das Ganze nochmals für etwa 30 Minuten zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.

Danach können die Riegel in Form geschnitten und genossen werden.

Sofern nicht alle Riegel gleich verspeist werden könnt ihr sie in einem verschließbaren Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentar hinterlassen